Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz

irektionsleiter GE: Leitender Polizeidirektor Rainer Schieferbein
Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz
Der Direktionsleiter, Leitender Polizeidirektor Rainer Schieferbein, wird bei seiner Aufgabenwahrnehmung durch die Führungsstelle und bei herausragenden Einsatzlagen wie Entführungen, Amoklagen und Geiselnahmen durch den sogenannten Ständigen Stab unterstützt.

In der Direktion selbst arbeiten über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedenen Arbeits- und Zuständigkeitsbereichen, um die Sicherheit in Münster zu gewährleisten. So werden unter anderem Ihre Notrufe über 110 zu unserer Leitstelle verbunden. Die Leitstelle des Polizeipräsidiums koordiniert die weiteren Einsätze der Funkstreifenwagen sowie die Fuß- und  Radstreifen im Stadtgebiet.
Die dort eingesetzten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten sind Angehörige des Wach- bzw. Streifendienstes unserer Polizeiinspektion. Sie sind rund um die Uhr für Ihre Sicherheit im Einsatz, übernehmen unter anderem Verkehrsunfallaufnahmen, Fahndungsmaßnahmen und sonstige Hilfeersuchen. Maßnahmen zur Kriminalitäts- und Verkehrsunfallbekämpfung gehören ebenfalls zu ihren Aufgabengebieten.

Der Bezirks- und Schwerpunktdienst ist eine weitere Dienststelle der Polizeiinspektion. Hier finden Sie Ihre Bezirksbeamtinnen und Bezirksbeamten. Sie werden immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Anwohnerinnen und Anwohner in ihren Zuständigkeitsbereichen haben. Neben dem Bezirkdienst werden dort unsere Kradfahrer und Mountainbiker schwerpunktmäßig zur Verkehrsunfallbekämpfung aber auch zur Bekämpfung des Fahrraddiebstahls auf die Straße geschickt.

Neben den täglichen Einsatzanlässen ist die Direktion für die Planung und Durchführung von Versammlungen und demonstrativen Aktionen sowie für sonstige Veranstaltungslagen verantwortlich. So werden die Beamtinnen und Beamten u. a. regelmäßig zu den Heimspielen des SC Preußen Münster oder zum Münster Marathon eingesetzt.

Neben den genannten Organisationseinheiten verfügt die Direktion zudem über eine Bereitschaftspolizeihundertschaft sowie über Spezialeinheiten mit besonderen Aufgaben, die in vielen Fällen auf Anforderung auch über die Stadtgrenzen Münsters  hinaus gehen.