Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

ROADPOL Safety Days

Roadpol Safety Days 2020
ROADPOL Safety Days
Augen auf die Straße! Unsere Kolleginnen und Kollegen haben sich am 16. Oktober 2020 an einem landesweiten Aktionstag beteiligt und in Münster auf die Gefahr durch Ablenkung im Straßenverkehr aufmerksam gemacht. Das Fazit: Noch lassen sich zu viele Verkehrsteilnehmer ablenken. Doch jeder kann einen wichtigen Beitrag für mehr Sicherheit leisten.

Nur schnell einen anderen Radiosender einstellen, die Klimaanlage aufdrehen oder eben einen Blick aufs Handy werfen? Nur eine Sekunde  den Blick von der Straße abzuwenden bedeutet bei 50 km/h rund 14 Meter im Blindflug.

Im Rahmen der "ROADPOL Safety Days" machen Polizeidienststellen in ganz Europa vom 16. bis zum 22.September 2020 auf diese Gefahr aufmerksam mit dem Ziel, die Zahl der Verkehrstoten langfristig zu minimieren.

Aktionstag in Münster

Unsere Beamtinnen und Beamten waren in der Zeit von 6 bis 19 Uhr im Zuständigkeitsbereich der Polizei Münster an insgesamt 27 Kontrollstellen und Informationsständen im Einsatz, unter anderem auf dem Lambertikirchplatz. Neben Simulatoren zum Selbsttest standen dort unsere Verkehrssicherheitsberater gemeinsam mit der Verkehrswacht Münster Rede und Antwort. Mobile Teams unterstützten die Verkehrskontrollen auf den Autobahnen und in der Stadt.

Das Ergebnis: Die Polizistinnen und Polizisten kontrollierten bis 17:30 Uhr 326 Fahrzeuge. 71 Autofahrer und 33 Fahrradfahrer waren während der Fahrt durch das Smartphone oder andere elektronische Geräte abgelenkt. Die Beamten stellten neben diesen 102 Verstößen weitere fest: 26 Mal missachteten Personen die Gurtanlegepflicht und 24 Fahrzeugführer fuhren bei Rot.

Polizeioberrat Andre Niewöhner resümierte am Abend: "Die heutigen Ergebnisse bestätigen unsere Vermutung. Die Verkehrsteilnehmer lassen sich viel zu viel vom Straßenverkehr ablenken. Jeder kann einen Beitrag für mehr Sicherheit leisten und sich gegen Ablenkung entscheiden." 

Weitere Informationen

Wer sich näher über die ROADPOL Safety Days informieren möchte, kann dies unter

https://www.roadpolsafetydays.eu/