Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

"Suche Frieden!" Der Katholikentag in Münster

Katholikentag
"Suche Frieden!" Der Katholikentag in Münster
Vom 09. bis zum 13. Mai ist die Domstadt Münster Gastgeber des 101. Deutschen Katholikentages.

Bereits zum vierten Mal wird dieses nur alle zwei Jahre stattfindendende Event in Münster gefeiert. Nachdem der Katholikentag in den Jahren 1852, 1885 und 1930 bereits in Münster stattfand, hat der Veranstalter unter dem Motto „Suche Frieden!“ ein vielfältiges Programm zusammengestellt.

Bei so einem Event geht es nicht ganz ohne Verkehrseinschränkungen. Diese werden so gering wie möglich gehalten. Alle wichtigen Informationen finden Sie zu gegebener Zeit hier.

Was geschieht in Münster?

Der Katholikentag wird nicht zu übersehen sein: Von der Halle Münsterland bis zum Domplatz und vom Aasee bis zum Schloss warten über 1000 Veranstaltungen auf die Teilnehmer des Katholikentages. Das Spektrum reicht von Podiumsdiskussionen über Workshops, Beratungsangeboten, Ausstellungen und Konzerten, bis hin zu kleinen und großen Gottesdiensten.

Das komplette Programm finden Sie auf der offiziellen Seite des Katholikentages.

Die Polizei Münster sorgt rund um diese Großveranstaltung für Ihre Sicherheit. Während des gesamten Katholikentages sind unsere Kolleginnen und Kollegen im Veranstaltungsraum präsent. Sprechen Sie uns bei Bedarf gerne an. Wir informieren zudem über Twitter  #kt18 und auch auf Facebook. Rund um die Uhr sind wir - wie gewohnt - über den Notruf 110 erreichbar!

Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern eine tolle Zeit in Münster.

Ihre Polizei Münster!