Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Warnung: Neue Betrugsmasche am Telefon

Symbolfoto Telefonbetrug - Person mit Kapuze und Handy
Warnung: Neue Betrugsmasche am Telefon
Aktuell sollten Senioren besonders vor vermeintlichen Anrufen der Deutschen Rentenversicherung auf der Hut sein.

Getarnt als angebliche Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung (DRV) versuchen Betrüger, an persönliche Daten oder an die Bankverbindung der Angerufenen zu kommen. Dabei werden Rentner häufig auch aufgefordert, Geld auf ein fremdes Konto im In- oder Ausland zu überweisen. Für den Fall, dass die Zahlung verweigert wird, werden Rentenpfändungen, Rentenkürzungen oder andere Nachteile angedroht. 

Grundsätzlich gilt: 

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) fordert nur schriftlich zu Zahlungen oder der Angabe von persönlichen Daten jeglicher Art auf! Betroffene sollten sich durch einen Rückruf bei der DRV über die Richtigkeit der Forderungen erkundigen. Verwenden Sie dazu ausschließlich die kostenlose Servicetelefon-Nr. 0800 1000 4800.

Vorsicht auch bei diesen Anrufen

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110