Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Alkoholisiert mehrfach über Rot – Polizisten stoppen Fahrradfahrer

Off
Off
Alkoholisiert mehrfach über Rot – Polizisten stoppen Fahrradfahrer
Ein alkoholisierter Fahrradfahrer missachtete am frühen Donnerstagmorgen (04.08., 02:05 Uhr) an der Münzstraße Ecke Schlossplatz zweimal eine rote Ampel.
PLZ
48143
Polizei Münster
Polizei Münster

Die Beamten bemerkten den Fahrradfahrer und sahen, wie er eine rote Ampel ignorierte. Die Polizisten folgten ihm, um ihn zu stoppen. Noch bevor die Beamten ihn eingeholt hatten, fuhr er ein zweites Mal bei Rot. Bei der anschließenden Kontrolle gab er an, Alkohol konsumiert zu haben und die roten Ampelzeichen sowie den Streifenwagen nicht gesehen zu haben. Einen freiwilligen Alkoholtest lehnte der 31-Jährige ab. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110