Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Symbolbild Festnahme am Polizeiauto
Verdeckte Ermittlungen ermöglichen Festnahmen von mutmaßlichen Drogendealern
Untersuchungshaft angeordnet
PLZ
48155
Polizei Münster
Polizei Münster

Ermittler der Polizei haben nach intensiven verdeckten Maßnahmen zwei tatverdächtige Drogendealer festgenommen. Die 51 und 65 Jahre alten Tatverdächtigen stehen im Verdacht, über längere Zeit im Bereich des Bremer Platzes und des Parkhauses am Bremer Platz mit Kokain gehandelt zu haben. Der 51-Jährige soll auch mit Heroin gedealt haben. Beamte nahmen sie am Montag (14.11.) und Dienstag (15.11.) fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließen Richter noch am Festnahmetag Haftbefehle gegen die Beschuldigten.
 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110