Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Fahrrad- und Pedelec-Fahrer stoßen an der Salzstraße Ecke Promenade zusammen - Polizei sucht Zeugen

Off
Off
Fahrrad- und Pedelec-Fahrer stoßen an der Salzstraße Ecke Promenade zusammen - Polizei sucht Zeugen
Nach einer Unfallflucht am Mittwoch (19.5., 15.40 Uhr) im Bereich der Salzstraße Ecke Promenade ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.
PLZ
48143
Polizei Münster
Polizei Münster

Ein 14-Jähriger war mit seinem Pedelec in Richtung Eisenbahnstraße unterwegs. In Höhe der Statue am Iduna-Hochhaus kam ihm ein unbekannter Radfahrer entgegen. Obwohl beide noch versuchten auszuweichen stießen die Zweiradfahrer zusammen. Der 14-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt, sein Pedelec beschädigt. Der Fahrradfahrer flüchtete. Zwei unbekannte Frauen halfen dem Jugendlichen, der dann erst nach Hause fuhr und später die Polizei informierte.

Der Flüchtige ist etwa 40 bis 50 Jahre alt, rundlich gebaut, hat eine helle Haut und eine Glatze mit wenigen, stoppeligen Haaren. Er trug einen Pullover oder eine Jacke in gedeckter Farbe und eine Jeanshose. Sein Fahrrad war grau und ist vermutlich an der linken Seite beschädigt.

Die Polizei sucht nun die beiden unbekannten Frauen, weitere Zeugen und Hinweise zu dem unbekannten Fahrradfahrer.

Telefon: 0251 275-0

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110