Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Unser Behördenziel: Erhöhung der Verkehrssicherheit für Radfahrerinnen und Radfahrer

Fahrradunfall
Unser Behördenziel: Erhöhung der Verkehrssicherheit für Radfahrerinnen und Radfahrer
Über die Hälfte aller im Straßenverkehr in Münster Verunglückten sind Radfahrerinnen und Radfahrer (55 %).

Keine andere Zielgruppe ist so stark betroffen von Verkehrsunfällen mit Personenschaden. An knapp jedem fünften Verkehrsunfall in Münster sind ausschließlich Radfahrerinnen und Radfahrer beteiligt (s. Verkehrsunfallstatistik).

Um die Verkehrssicherheit für Radfahrende zu erhöhen, führen wir auf Grundlage der Analyse von Fahrradunfällen eine Vielzahl präventiver, repressiver und öffentlichkeitswirksamer Aktivitäten durch.

Ein wichtiger Bestandteil dieser Arbeit ist unsere Kooperation mit der Ordnungspartnerschaft:

www.sicher-durch-muenster.de .