Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Kontrollen für mehr Sicherheit von Radfahrern

Off
Off
Symbolfoto Verkehrskontrolle Krad
Kontrollen für mehr Sicherheit von Radfahrern
66 Verstöße, sechs davon auf Fahrradstraßen
PLZ
48155
Polizei Münster
Polizei Münster

Polizisten kontrollierten am Mittwoch (26.5.) in der Zeit von 8 bis 10 Uhr und von 13 bis 15 Uhr in der Innenstadt und auf Fahrradstraßen den Verkehr für mehr Sicherheit von Radfahrern. 

Sechs Autofahrer überholten verbotswidrig auf der Schillerstraße (Fahrradstraße). 40 Kraftfahrzeugführer waren zu schnell unterwegs, einer fuhr bei Rot und fünf machten Fehler beim Abbiegen. 

Sechs Radfahrer fuhren bei Rot, einer hörte augenscheinlich zu laut Musik mit Kopfhörern, sodass sein Gehör augenscheinlich beeinträchtigt war, einer benutzte das Mobiltelefon während der Fahrt und fünf waren auf der falschen Seite unterwegs. 

Ein E-Scooter-Fahrer querte eine Straße trotz roter Ampel. 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110