Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Unbekannter bremst Radler aus - Zeugen gesucht

Off
Off
Unbekannter bremst Radler aus - Zeugen gesucht
Ein unbekannter Fahrradfahrer hat am Dienstagabend (24.8., 20:10 Uhr) auf der Promenade zwischen dem Zwinger und der Hörster Straße einen Radler ausgebremst und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.
PLZ
48147
Polizei Münster
Polizei Münster

Der 78-jährige Radler fuhr hinter dem Unbekannten. Dieser drehte sich plötzlich zu ihm um, fragte, was sein Problem sei und bremste dann im Verlauf ohne ersichtlichen Grund stark ab. Der 78-Jährige musste ebenfalls bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern, fiel über den Lenker und verletzte sich leicht. Der unbekannte Radfahrer fuhr einfach davon.

Er ist etwa 30 bis 50 Jahre alt, hat eine normale Statur, mittellange dunkle Haare und war mit einem längeren Anorak in moosgrün bekleidet. Er war mit einem schwarzen Fahrrad mit Nabenschaltung unterwegs.

Hinweise zu dem Unbekannten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.
 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110